Jugendwettbewerb Informatik

LinkbildWir gehören zu den ersten …

… die beim Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen haben.

UND …

Preisträgern dieses Wettbewerbs.

Bereits Mitte Mai fand dieses Jahr zum ersten Mal der Jugendwettbewerb Informatik (JwInf) statt. Auch drei Zehntklässler des Simon-Marius-Gymnasiums waren unter den Teilnehmenden. Der Jugendwettbewerb Informatik ist einer der Bundesweiten Informatikwettbewerbe. Er stellt in gewisser Weise das Bindeglied zwischen dem Informatik-Biber, an dem wir regelmäßig in großer Anzahl und sehr gutem Erfolg teilnehmen, und dem Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) dar.

In der ersten Runde müssen die Teilnehmenden online innerhalb von 80 Minuten kurze Programmieraufgaben lösen, die jeweils in einen Mikro-Kontext eingebettet sind: Roboter sind durch ein Raster zu steuern, innerhalb dessen sie diverse Objekte manipulieren; mit Hilfe einer „Logo-Turtle“ sollen vorgegebene Grafiken „nachgemalt“ werden; eingelesene Strings (Texte) müssen geeignet manipuliert und ausgegeben werden. Die Lösungen müssen mit Hilfe grafischer Programmierung erzeugt werden.

Hierzu stehen Programm-Anweisungen in einem blockorientierten Format zur Verfügung, die passend kombiniert werden müssen. Erstellte Programme können sofort getestet werden, und das System teilt mit, ob die Aufgabe gelöst ist. In der Regel liegt jede Aufgabe in drei unterschiedlich schwierigen Varianten vor, die zum Punkte sammeln bearbeitet werden können.

Erfolgreiche Teilnehmende der ersten Runde erhalten nicht nur eine Urkunde und eine kleine Anerkennung, sondern erwerben auch die Berechtigung mit der Teilnahme an der zweiten Runde gleichzeitig am Bundeswettbewerb Informatik teilzunehmen. Dort können wertvolle Preise gewonnen werden.

Sebastian Meyer (10c) errang einen zweiten Preis, Finnja Zuber (10c) einen ersten – beide haben damit die Zulassung zur zweiten Runde erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Als Abschluss noch ein paar Eindrücke von den diesjährigen Aufgaben des Jugendwettbewerbs Informatik (https://wettbewerb.jwinf.de), die nicht nur typische Problemstellungen der Informatik aufgreifen, sondern auch Verbindungen in die Welt der Technik und zu anderen MINT-Fächern beinhalten.

aufgabew1
aufgabew2
aufgabew3
aufgabew4
aufgabew5
aufgabew6
aufgabew7
aufgabew7a
1/8 
start stop bwd fwd