Passionsandacht 2017

Im März 2017 fand in der Aula des SMG mit den Jahrgangsstufen 9 und 10 eine Passionsandacht statt. Unter dem Motto „Jeder trägt sein Kreuz“, machten sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken darüber, dass auch sie manchmal „unsichtbare“ Kreuze tragen. Solche unsichtbaren Kreuze können schwere Lasten sowie Dinge sein, die sie bzw. uns alle bedrücken. Streit, Einsamkeit, Angst und Traurigkeit sind nur einige von ihnen. Auch Jesus hat all dies erfahren. Jesus musste sein Kreuz nach Golgota tragen, jedoch nicht alleine. Simon von Cyrene hat ihm dabei geholfen. Und so erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass auch sie einander beim Tragen der „unsichtbaren“ Kreuze helfen können, indem sie Streit, Einsamkeit, Angst und Traurigkeit mit Versöhnung, Freundschaft, Mut und Trost entgegnen.

img_5961
img_5962
img_5963
img_5964
img_5965
img_5966
1/6 
start stop bwd fwd